Dies ist die Geschichte von dareactive - gegründet in Stockholm, Schweden

 

Mit Hilfe von Training schwere Zeiten im Leben zu bewältigen, ist der Grundgedanke, der hinter dareactive steht – dareactive bedeutet zu kämpfen, an sich selbst zu glauben und die positive Einstellung, dass im Leben alles möglich ist.

 

Meine Trainingsmotivation ist sicher nicht immer die beste gewesen. In solchen Fällen spielt oftmals die Kleidung als zusätzlicher Motivationsanstoß eine positive Rolle. Obwohl ich viele Jahre lang zahlreiche Arten von Trainingskleidung ausprobiert und die meisten Marken auf dem Markt getestet hatte, schien mir dennoch etwas zu fehlen.

 

Da entstand die Idee für die Kreation zeitloser und multifunktionaler Trainingskleidung für Frauen, die sowohl im Gym als auch im Alltag getragen werden kann. Außerdem sollte sich die Kleidung durch ein klares Umweltprofil auszeichnen.

 

Zusammen mit Johan Pokorny gründete Dilber Demirbag 2019 das Unternehmen dareactive, das sich auf Athleisure-Wear für Frauen konzentriert. Die Kleidung wird so weit wie möglich aus recycelten Materialien in Europa hergestellt.

Ohne 20 Jahre Trainingserfahrung und ohne die Herausforderungen, denen sich Dilber Demirbag gegenübergestellt sah, würde es dareactive heute nicht geben.

 

Die Geschichte von Dilber Demirbag

 

Dilber wurde in einfachen Verhältnissen einem Dorf in der Osttürkei von ihrer neunzehnjährigen Mutter geboren, als Komplikationen auftraten - ihre junge Mutter überlebte die Geburt nicht. Stattdessen wuchs sie bei ihren Großeltern auf, die für sie wie ihre eigenen Eltern wurden. 

 

Trotz des schweren Starts ins Leben erhielt sie von ihrer Großmutter und anderen Frauen, die während ihrer Kindheit im Dorf eine große Rolle spielten, viel Liebe und eine positive Einstellung zum Leben.

 

Im Alter von 13 Jahren zog Dilber zu ihrem Vater nach Schweden. Es war nicht leicht für sie, sich in die neue Gesellschaft zu integrieren und gleichzeitig ihren Vater kennenzulernen. Mit nur 16 Jahren floh sie nach häuslichen Konflikten von zu Hause.

 

Als Dilber gerade 34 geworden war, wurde bei ihr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert. Sie fühlte sich, als ob die Welt um sie herum einstürzen würde und hatte Angst, dass ihre drei Kinder ohne sie aufwachsen müssten. Heute ist Dilber eine starke, gesunde und erfolgreiche Frau. Dies hat sie in großem Maße dem Training, aber auch den Rückschlägen, die sie im Leben überwinden musste, zu verdanken.

 

Der Lebensweg von Dilber Demirbag hat zu dem geführt, was heute dareactive ausmacht – ein Produkt aus Zielstrebigkeit und der Einstellung, dass alles möglich ist.

 

Produziert von: Wikinggruppen

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt